Bundesliga

Stefan Posch verlässt TSG Hoffenheim – Wechsel in die Serie A vor Abschluss

31.08.2022 um 07:28 Uhr
getty stefan posch 22083130
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Stefan Posch steht unmittelbar davor, die TSG Hoffenheim zu verlassen. Nach Informationen der Redaktion des Brancheninsiders Gianluca Di Marzio ist sich der FC Bologna mit dem Bundesligisten bereits über einen Wechsel einig.

Demnach wird Posch für die laufende Saison ausgeliehen. Der Deal enthält wohl eine Kaufverpflichtung in Höhe von fünf Millionen Euro. Noch an diesem Mittwoch wird Posch den Weg nach Italien antreten, um den Deal zu finalisieren.

Wechselgerüchte um den 25 Jahre alten aktuellen österreichischen Nationalspieler (16 A-Spiele) halten sich schon etwas. Im Juli war bereits dem türkischen Meister Trabzonspor sowie den Wolverhampton Wanderers Interesse nachgesagt worden.

Bundesliga

Hoffenheims neuer Trainer Andre Breitenreiter setzt kaum auf Posch, der bei seinem unglücklichen Auftakt am ersten Spieltag der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) früh Gelb-Rot sah und seitdem nicht mehr spielte.

Verwendete Quellen: Gianluca Di Marzio
Anzeige