Atletico Madrid :BVB, Barça, Flamengo? Filipe Luis will bei Atleti bleiben

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Wechselt Filipe Luis von Atletico Madrid zu Borussia Dortmund? Dieses Gerücht wird gerade heiß diskutiert.

Was ist dran? Fakt ist: Dortmund hat Bedarf auf der Linksverteidiger-Position, und Filipe Luis' Vertrag läuft aus.

Nun hat sich der brasilianische Nationalspieler zu seiner Situation geäußert und eine klare Tendenz aufgezeigt.

"Ich habe noch Vertrag bei Atletico und ich würde diesen gerne verlängern", sagte der 33-Jährige gegenüber GLOBO ESPORTE.

Allerdings halte er die Augen in alle Richtungen offen, gab der Außenverteidiger zu: "Ich höre mir Angebote an, wenn Klubs Interesse bekunden."

Filipe Luis wurde nicht nur bei Borussia Dortmund, sondern auch beim FC Barcelona als Neuzugang gehandelt. Als Backup für Jordi Alba.

Anzeige

Ebenfalls im Gespräch: Ein Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro. Doch Luis stellt klar: "Von Flamengo habe ich nichts gehört."

Filipe Luis steht seit insgesamt acht Jahren bei Atletico Madrid unter Vertrag. Zudem spielte er in Europa für Chelsea, Deportivo La Coruna und Ajax.

» Diego Simeone spricht über Joao Felix, Hazard und Griezmann

» Ivan Rakitic nur Bankdrücker - Diego Simeone kann es nicht fassen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige