Anzeige

BVB bestätigt :Zorc verlängert bis 2019

michael zorc 2
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

Der Manager unterschreibt demnach einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Somit bleibt der Sportdirektor sogar noch ein Jahr länger als Chefcoach Jürgen Klopp, der seinen Kontrakt im Oktober 2013 bis 2018 verlängert hatte.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sang ein Loblied auf seinen Mitarbeiter. "Michael Zorc steht wie kein anderer für den BVB der vergangenen 35 Jahre", lobte der BVB-Boss die Bedeutung von Zorc.

Dass man die nächsten fünf Jahre gemeinsam bestreiten möchte, sei "Ausdruck unserer enormen Wertschätzung und unseres Vertrauens in die hohe Qualität seiner intensiven Arbeit", führte Watzke weiter aus.

Auch der langjährige Manager des BVB zeigte sich zufrieden. "Ich spüre, dass wir längst noch nicht am Ende unseres Weges angekommen sind".

Ziel sei es, den Verein nach den "Erfolgen der jüngeren Vergangenheit" auch "nachhaltig und langfristig in der deutschen Spitze zu etablieren und den Klub zu einem festen Bestandteil der Champions League zu entwickeln."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige