Anzeige

BVB-Krise :Das fordert Sportchef Zorc

michael zorc 2
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

"Jeder Spieler muss deutlich zulegen", betonte der Sportdirektor laut der Bild-Zeitung.

Angesichts von 14 Gegentoren mahnte Zorc zudem an: "Gerade in der Defensive müssen wir schnell die individuellen Konzentrationsfehler abstellen."

Der BVB ist schwach wie seit 27 Jahren nicht mehr in die Bundesliga-Saison gestartet. Nur sieben Punkte stehen nach acht Spieltagen in der Bilanz.

In der Champions League läuft es hingegen. Nach Siegen gegen Arsenal und Anderlecht kann die Borussia am Mittwoch mit einem Sieg bei Galatasaray einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.

Die Königsklasse soll dem kriselnden Klopp-Team zudem auch in der Bundesliga weiterhelfen. Zorc forderte, man müsse in der Türkei "punkten und dann zusehen, dass wir mit diesem Rückenwind das megawichtige Heimspiel gegen Hannover gewinnen."

Folge uns auf Google News!