Borussia Dortmund

BVB verpasst nächsten Sieg

sid/01da6d8f9faa58d7fccac9241325711a44d32f86
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic musste sich gegen den türkischen Erstligisten Antalyaspor mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Beim BVB kamen die Spieler zum Einsatz, die am Freitagabend beim Drittligisten 1860 München (3:0) überhaupt nicht oder nur kurz gespielt hatten.

Nationalspieler Julian Brandt (8.) brachte den BVB in Führung. Ndao (60.) glich für die vom ehemaligen Dortmunder Nuri Sahin trainierten Gäste aus. Bei Dortmund spielten die lange verletzten Mateu Morey und Giovanni Reyna eine Halbzeit lang.

Borussia Dortmund