Borussia Dortmund :BVB zunächst ohne Linksverteidiger Wolf

sid/d6205bacbbc51d6cfa1e7014567174d13115b083
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Linksverteidiger Marius Wolf erlitt am Mittwoch in der Champions League gegen Ajax Amsterdam (1:3) eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel. Laut Vereinsmitteilung vom Donnerstag bei Twitter ist "der Wiedereinsatz des 26-Jährigen noch im November geplant".

Trainer Marco Rose fehlt damit zumindest am Samstag im Ligaspiel bei RB Leipzig (18.30 Uhr/Sky) auch die Drittbesetzung auf der linken Abwehrseite. Ebenfalls verletzt sind Raphael Guerreiro und Nico Schulz (beide Muskelfaserriss).

Video zum Thema