Anzeige

Bye bye Monaco! :El Shaarawy kehrt nach Italien zurück

stephan el shaarawy 12
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com
Anzeige

Der Flügelstürmer ist derzeit vom AC Mailand zum AS Monaco ausgeliehen. Der Leihdeal endet eigentlich erst am Saisonende.

Die Monegassen wollen den Angreifer aber nicht mehr einsetzen, da beim nächsten Pflichtspiel des 23-Jährigen eine Kaufoption über 14 Millionen Euro greifen würde.

"El Shaarawy spielt in den Planungen des Trainers keine Rolle mehr", erklärte Monaco-Boss Vadim Vasilyev. Nun steht für El Shaarawy ein Comeback in der Serie A an.

Wie der AC Mailand in Person von Geschäftsführer Adriano Galliani bestätigte, befindet man sich in Verhandlungen mit dem AS Rom.

Laut Sport Mediaset besteht bereits weitgehend Einigkeit zwischen den Rossoneri und den Giallorossi. Demnach wird El Shaarawy für zwei Millionen Euro Gebühr von Milan nach Rom verliehen.

Zudem wird dem Vernehmen nach eine Kaufoption über 12 Millionen Euro vereinbart. Bereits am Montag sollen die Verträge unterschrieben werden.

Folge uns auf Google News!