Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Chelsea-Jungstar :Callum Hudson-Odoi: Neuer Interessent meldet sich

  • Andre Oechsner Dienstag, 26.03.2019

Gerücht Die Schlagzeilen über Callum Hudson-Odoi reißen nicht ab. Im Poker um das englische Juwel schaltet sich offenbar der nächste solvente Klub ein.

Werbung

Noch vor wenigen Wochen galt der FC Bayern als Kronfavorit auf die Verpflichtung von Callum Hudson-Odoi.

Das deutsche Fußball-Flaggschiff scheiterte jedoch mit einer Offerte von rund 40 Millionen Euro.

Inzwischen soll sich auch Manchester United in den Poker um den begehrten 18-Jährigen eingeklinkt haben. Das berichtet zumindest die britische DAILY MAIL.

Entscheidend ist am Ende, wie der FC Chelsea in dieser durchaus brisanten Causa verfahren wird.

Die Blues dürfen in den zwei kommenden Transferperioden keine neuen Spieler melden.

Zieht Eden Hazard im Sommer doch noch in Richtung Real Madrid weiter, gilt Hudson-Odoi als derjenige Spieler, der in die Fußstapfen des Belgiers treten soll.

Video zum Thema

Unterdessen wartet die DAILY MAIL mit einer weiteren Information auf.

Demnach sei der FC Bayern im Sommer gewillt, ein weiteres Angebot für Hudson-Odoi abzugeben. Den Wert der Offerte taxiert das Boulevardblatt auf 35 Millionen Euro.

Hudson-Odoi machte in der Vorwoche den nächsten Karriereschritt. Bei Englands 5:0 über Tschechien feierte der Youngster sein Debüt für die A-Elf der Three Lions.

Werbung

Chelsea

Weitere Themen