Chelsea :Callum Hudson-Odoi: Sarri gibt ihm ein Versprechen


Callum Hudson-Odoi steht vor seinem ersten Startelfeinsatz in der Premier League. Das kündigte Maurizio Sarri, Trainer des FC Chelsea, an.

  • Andre OechsnerMittwoch, 03.04.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Chelsea empfängt heute Abend (20.45 Uhr) den Tabellen-Vierzehnten Brighton & Hove Albion.

Callum Hudson-Odoi könnte dabei den nächsten Meilenstein seiner noch jungen Karriere setzen.

"Er wird wahrscheinlich morgen oder im Spiel danach anfangen", kündigte Chelsea-Teammanager Maurizio Sarri am Dienstag während der Pressekonferenz vor dem Spiel bezugnehmend auf Hudson-Odoi an.

Ein Mandat unter den ersten Elf in der Premier League blieb dem 18-Jährigen bislang verwehrt.

19 Pflichtspiele stehen in Hudson-Odois Saisonvita, von Beginn an war er bisher nur im Pokal sowie der Europa League im Einsatz.

"Jetzt ist er bereit, zu spielen", deutete Sarri an, der hinsichtlich der kursierenden Wechselgerüchte nochmals deutlich nachlegte: "Er ist meiner Meinung nach unsere Zukunft."

Video zum Thema

Insbesondere der FC Bayern machte Hudson-Odoi im Winter Avancen, blitzte jedoch mit einem kolportierten Gebot in Höhe von rund 40 Millionen Euro ab.

Hudson-Odois Vertrag an der Stamford Bridge ist nur noch bis 2020 gültig. Chelsea will verlängern, bisher zögert der Youngster jedoch.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige