Barça-Talent :Carles Perez hatte mehrere Wechsel-Optionen

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Youngster Carles Perez vom FC Barcelona hatte im vergangenen Wechselfenster laut einem Bericht der MUNDO DEPORTIVO eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zu einem anderen Klub transferieren lassen zu können.

Demnach streckte Hertha BSC aus der Bundesliga seine Fühler aus. Ebenfalls genannt werden der FC Porto, ZSKA Moskau, AZ Alkmaar, Deportivo Alaves, SD Eibar, der FC Getafe sowie CD Leganes.

Perez beschäftigte sich allerdings nicht mit einer Luftveränderung, sondern wollte seine Chance bei Barça nutzen.

Der 21-Jährige ist aufgrund der Verletzungen von Ousmane Dembele, Lionel Messi, und Luis Suarez in den Fokus gerückt.

Seine Sache machte Perez, der eigentlich für die B-Mannschaft vorgesehen ist, mehr als ordentlich.

In drei Ligaspielen erzielte er einen Treffern und assistierte bei zwei weiteren Toren.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige