FC Barcelona :Carles Puyol spricht über Neymar und Griezmann

Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Wie jeden Sommer, werden auch in diesem allerhand Transferspekulationen über den FC Barcelona ausgeschüttet.

Jene Gerüchte haben auch Carles Puyol erreicht, den langjährigen Kapitän der Blaugrana. Frohlocken würde er vor allem über die Verpflichtung eines bekannten Duos.

Zum einen ist die Rede von Neymar. "Alle Spieler glauben, dass es das Beste ist, wenn sie eine Entscheidung treffen", lässt sich Puyol von der SPORT zitieren.

"Neymar ist ein großartiger Spieler, der den Unterschied ausmachen kann. Er hat aufgrund von Verletzungen seinen besten Fußball (in Paris; Anm. d. Red.) nicht spielen können, aber er hat noch viel zu geben."

Neymar versucht sich offenbar, von Paris Saint-Germain wegzustreiken, um zukünftig wieder für Barça auflaufen zu können.

Erst an diesem Montag blieb er unbegründet dem Trainingsauftakt der Franzosen fern.

Anzeige

PSG-Sportchef Leonardo kündigte daraufhin an, dass Neymar bei einem passenden Angebot gehen dürfe.

Während sich die Sache mit Neymar noch bis zum Ende des Transfermarkts ziehen könnte, ist der Spanische Meister bei Griezmann schon wesentlich weiter.

Dieser hatte bereits vor Monaten verkündet, Atletico Madrid via Ausstiegsklausel zu verlassen.

Puyol ist überzeugt davon, sollte Griezmann wechseln, würde er volle Unterstützung von den Fans erhalten. Sobald er ein Tor für Barça erziele, "werden ihn alle lieben."

Der Weltmeister hat angeblich signalisiert, seine Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen zu wollen – die Verhandlungen laufen.

» Lionel Messi enthüllt: Jedes Jahr bekomme ich Angebote

» Barça-Jugendboss Patrick Kluivert kritisiert Talente

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige