Real Madrid :Carlo Ancelotti droht Ärger mit dem Fiskus

carlo ancelotti 9
Foto: / Madridismo

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Jose Mourinho,  Marcelo und Co. hat es bereits erwischt - nun droht auch Carlo Ancelotti (61) Ärger mit der spanischen Justiz.

Die DAILY MAIL berichtet: Der Fiskus wirft Ancelotti vor, Einnahmen an Bildrechten nicht ordnungsgemäß versteuert zu haben.

Es geht um den Zeitraum zwischen 2014 und 2015, als Ancelotti Chefcoach bei Real Madrid war. Die offene Summe: Eine Million Euro.

Ähnliche Fälle gab es bereits bei zahlreichen LaLiga-Profis. Fast immer ging es um die Versteuerung von Bildrechten. Bisher musste allerdings kein Profi oder Trainer ins Gefängnis. Es lief stets auf Bewährungsstrafen und Geldstrafen hinaus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!