Anzeige

AC Mailand :Cristiano Ronaldo fehlt - Carlo Ancelotti nennt seine Top11

cristiano ronaldo 2020 7024
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Anzeige

Carlo Ancelotti (60) ist einer der erfolgreichsten Trainer aller Zeiten, er führte den AC Mailand und Real Madrid zum Champions-League-Titel, wurde in Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland Meister.

Unter seiner Regie trainierten einige der besten Spieler der Gegenwart und jüngeren Vergangenheit. Unter anderem betreute der Italiener Cristiano Ronaldo bei Real Madrid.

Der fünffache Weltfußballer hat auf Ancelotti aber offenbar nicht den allergrößten Eindruck gemacht, denn in der Top-Elf des Starcoachs fehlt der Name des Portugiesen.

carlo ancelotti 2019 10
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com

Bei der Auswahl der besten je von ihm trainieren Spieler hat sich Ancelotti vor allem für ehemalige Schützlinge aus Zeiten in der Serie A und Premier League verlassen.

Aus Chelsea-Zeiten haben es John Terry und Frank Lampard in Ancelottis Aufgebot geschafft, vom AC Mailand nominierte Ancelotti Cafu, Paolo Maldini, Andrea Pirlo, Ricky Kaka und Andriy Shevchenko.

Bei Juve wurden Gianluigi Buffon und Zinedine Zidane von Ancelotti betreut. Das Duo steht ebenfalls in der Topelf des Starcoachs - ebenso wie Thiago Silva und Zlatan Ibrahimovic, mit denen der "Mister" bei Paris Saint-Germain zusammenarbeitete.

Carlo Ancelottis Top-Elf in der Übersicht

  • Tor: Gianluigi Buffon
  • Abwehr: Cafu, Thiago Silva, John Terry, Paolo Maldini
  • Mittelfeld: Frank Lampard, Andrea Pirlo, Zinedine Zidane
  • Angriff: Kaka, Zlatan Ibrahimovic, Andriy Shevchenko

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!