SSC Neapel :Carlo Ancelotti: Rückkehr zu Paris Saint-Germain?

Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Der AC Mailand hofft italienischen Berichten zufolge auf eine Rückkehr von Carlo Ancelotti, der aktuell beim SSC Neapel in der Kritik steht.

Napoli ist auf den 7. Rang abgestürzt, 17 Punkte hinter Tabellenführer Inter Mailand. Ancelotti soll vor dem Aus stehen.

Milan, derzeit nur auf Rang 11, würde Ancelotti gerne zurückholen. Laut FOOT MERCATO könnte der Starcoach aber auch in den Prinzenpark zurückkehren. Er wird als Nachfolger für Thomas Tuchel gehandelt.

Der Deutsche muss seinen Posten wohl räumen, sollte PSG in der Champions League wie im vergangenen Jahr ein frühes Aus erleiden.

Tuchel wird zudem als neuer Cheftrainer des FC Bayern München gehandelt, könnte dort laut SPORT BILD gemeinsam mit dem derzeitigen Interimscoach Hansi Flick das neue Trainergespann bilden.

Carlo Ancelotti trainierte PSG von Anfang 2012 bis Sommer 2013. Dann kaufte ihn Real Madrid aus seinem Vertrag heraus.

Anzeige

Bei Paris Saint-Germain hat Ancelotti noch viele Bewunderer, unter anderem in der Mannschaft.

Thiago Silva und Marco Verratti sind zwei Eckpfeiler der Ancelotti-Ära, die noch immer bei PSG unter Vertrag stehen. Beide machen sich angeblich für eine Rückkehr des Italieners stark.

» Amin Younes strebt Napoli-Abgang an – Bundesliga-Duo mit Interesse

» Gennaro Gattuso stellt klar: Haben keine Angst vor Barça!

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige