Berater bestätigt :Carlo Ancelotti will sich bei Real Madrid bedienen


Unter Carlo Ancelotti (59) holte Real Madrid nach langem Warten endlich den 10. Champions-League-Titel. Jetzt könnten sich die Königlichen dafür erkenntlich zeigen.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 30.05.2019
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Anzeige

Carlo Ancelotti will den Kader des SSC Neapel mit Linksverteidiger Theo Hernandez von seinem Ex-Verein Real Madrid verstärken.

Entsprechende Gerüchte bestätigte nun der Berater des Franzosen in einem Interview.

"Ja, Napoli hat mich kontaktiert", sagte Manuel Garcia Quilon gegenüber RADIO KISS KISS: "Es wird verhandelt."

Theo Hernandez (21) war vor zwei Jahren für 30 Millionen Euro von Atletico Madrid zum spanischen Rekordmeister gewechselt, spielte bisher aber keine Rolle.

Zuletzt war er an Real Sociedad verliehen. Ob er bei Real Madrid eine Zukunft besitzt, ist fraglich.

In Marcelo (30) und Sergio Reguilon (22) stehen derzeit zwei Linksverteidiger vor Hernandez in der Hierarchie.

Ancelotti hatte Real Madrid von 2013 bis 2015 trainiert, bei Napoli sitzt er seit 2018 am Ruder.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige