Liverpool :Carragher rät Klopp: Liverpool sollte Coutinho zurückholen


Kehrt Philippe Coutinho dem FC Barcelona den Rücken und zum FC Liverpool zurück? Ex-Kapitän Jamie Carragher bringt dieses Modell ins Gespräch.

  • Fabian BiastochMontag, 20.05.2019
Foto: photofriday / Shutterstock.com
Anzeige

Jamie Carragher rät Jürgen Klopp (51) und dem FC Liverpool zu einer Rückhol-Aktion von Philippe Coutinho.

"Ich würde jetzt nicht alles tun, um ihn zu verpflichten, aber wenn es die Möglichkeit gibt, ihn für faires Geld zu holen", erklärte der frühere Mittelfeldspieler dem LIVERPOOL ECHO, "dann würde ich es tun. Barcelona will vermutlich seine Ausgaben möglichst wieder reinholen."

Philippe Coutinho hatte sich im Januar 2018 für bis dato 135 Millionen Euro dem FC Barcelona angeschlossen, sich bislang aber nicht durchsetzen können.

Seit geraumer Zeit wird er daher mit einem Wechsel in Verbindung gebracht.

Dem Vernehmen nach verlangen die Katalanen mindestens 90 Millionen Euro für den Brasilianer.

Ob er an der Anfield Road mit offenen Armen empfangen werden würde, wisse Jamie Carragher nicht.

Video zum Thema

"Aber er sollte", erklärte der Ex-Star. "Ich sehe keinen Grund, warum er nicht willkommen wäre. Okay, er wollte damals unbedingt weg, aber auch Xabi Alonso und Luis Suarez wollten gehen und werden noch immer verehrt."

Im Halbfinalrückspiel der Champions League vor einigen Wochen wurde Coutinho mit Pfiffen bedacht.

So oder so, wäre der 26-Jährige aber die perfekte Ergänzung im Kader von Jürgen Klopp, glaubt "Carra".

"Das hat Manchester City uns voran: Sie haben Bernardo Silva, David Silva und Kevin De Bruyne. Wir haben solche Spielertypen nicht. Wir haben großartige Mittelfeldspieler, die sehr ähnlich sind. Wir könnten da einen anderen Reiz setzen. Aber nur, wenn es preislich Sinn hat."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige