AS Rom :Cengiz Ünder: Neuer Vertrag oder Wechsel

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Nach seinem 13 Millionen Euro schweren Wechsel von Basaksehir Istanbul zum AS Rom wirbelte Cengiz Ünder in seiner ersten Saison für die Giallorossi, erzielte 8 Tore in 32 Spielen.

Doch die vergangene Saison war weniger zufriedenstellend für den türkischen Nationalspieler.

"Ich will und muss wachsen, mit der Nationalmannschaft und im Allgemeinen. Es war kein einfaches Jahr, aber jetzt möchte ich es besser machen", erklärte Cengiz Ünder laut GAZZETTA DELLO SPORT.

Laut GAZETTA gibt es nun zwei Möglichkeiten: Entweder eine Vertragsverlängerung bei der Roma bis 2022 inklusive Gehaltserhöhung auf zwei Millionen Euro netto plus Prämien.

Die zweite Option: Ein Vereinswechsel in diesem Sommer. Interessenten gibt es vor allem auf der Insel.

Laut GAZZETTA ist der FC Arsenal bereit, 40 Millionen Euro Ablöse plus Boni in Höhe von zehn Millionen zu zahlen.

Anzeige

Doch auch Tottenham und der FC Everton sollen Interesse zeigen.

Auch Borussia Dortmund wird nachgesagt, seine Fühler auszustrecken. Da ist aber wohl nichts dran.

Nach den Verpflichtungen von Julian Brandt (23) und Thorgan Hazard herrscht bei den Schwarzgelben kein Bedarf.

» Nach Pöbelei: Roma geht knallhart gegen rassistischen Fan vor

» Justin Kluivert will jetzt richtig durchstarten

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige