AS Monaco :Cesc Fabregas enthüllt VIER Angebote von Real Madrid


Cesc Fabregas stand zweimal beim FC Barcelona unter Vertrag, gewann mit den Katalanen unter anderem Meisterschaft und Copa del Rey. Erzrivale Real wollte sich Fabregas' Dienste ebenfalls sichern - und das mehrfach.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 09.08.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Cesc Fabregas spielte einst in der Jugendabteilung des FC Barcelona an der Seite von Gerard Pique und Lionel Messi, ehe er als 16-Jährige dem Werben des FC Arsenal nachgab.

Unter Arsene Wenger wurde der Spanier zum Superstar und prägenden Gesicht der Gunners für viele Jahre.

2011 kehrte Fabregas ins Camp Nou zurück, blieb allerdings nur drei Jahre. Dann ging es zurück auf die Insel zu Chelsea.

Mittlerweile spielt der Welt- und Europameister im Fürstentum für AS Monaco. Fabregas hätte seiner Tätigkeit auch im Estadio Santiago Bernabeu nachgehen können, wie er nun verriet.

"Real Madrid hatte viermal sehr starkes Interesse", sagte Fabregas gegenüber der Sporttageszeitung MARCA.

"Die ersten beiden Male war ich noch sehr jung, beim dritten Mal entschied ich mich dann für eine Rückkehr zu Barça, aber ich habe mir auch angehört, was Real Madrid zu sagen hatte."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige