Paris Saint-Germain :Champions-League-Aus: Ander Herrera kartet gegen BVB nach

ander herrera 2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Für Ander Herrera ist es offenbar ein dringendes Bedürfnis, in der fußballfreien Zeit die rund um die Champions-League-Auftritte gegen Borussia Dortmund aufgekommenen Diskussionen noch mal aus dem Archiv zu holen.

Bei CANAL+ lässt es sich der Mittelfeldspieler von Paris Saint-Germain nicht nehmen, gegen die Spieler des BVB nachzutreten.

"Sie haben gefeiert, als hätten sie die Champions League gewonnen. Das hat uns viel Kraft gegeben." Dortmund hatte das Heim-Hinspiel mit 2:1 für sich entschieden – zweifacher Torschütze war Überflieger Erling Haaland.

Hintergrund


Kurze Zeit später unterlag der BVB nach schwacher Vorstellung und durch Tore von Juan Bernat und Neymar Frankreichs Serienchampion mit 0:2 – und schied dadurch aus der Königsklasse aus. Insbesondere Neymar hatte nicht nur durch seinen Treffer entscheidenden Anteil.

"Wir haben uns alle bei Neymar zuhause einen Tag vor dem Spiel getroffen. Er hat uns alle zum Abendessen eingeladen und er war sehr konzentriert. Er wollte die ganze Truppe vereinen", berichtet Herrera, der übrigens in beiden Spielen verletzungsbedingt nicht mitwirken konnte.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!