Champions League :Finale gegen Real Madrid: Roberto Firmino hofft auf einzigartigen Moment

roberto firmino 4
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Am 26. Mai trifft Liverpool im Endspiel der Königsklasse auf Real Madrid. Real geht als Favorit in die Partie, schließlich gewannen die Königlichen zuletzt dreimal das Turnier.

Zudem ist Real Champions-League-Rekordsieger. Doch auch Liverpool hat die Champions League bzw. den Vorgänger-Wettbewerb bereits fünfmal gewonnen.

Das weiß auch Roberto Firmino. Der brasilianische Nationalstürmer gegenüber UEFA.COM: "Wir kennen die Geschichte dieses Klubs und wir wollen immer unser Bestes geben und weitere Titel holen."

Sollte man gewinnen, wäre das ein "einzigartiger Moment", so der Ex-Hoffenheimer: "Es ist ein ganz besonderer Pokal."

Doch zunächst muss Real ausgeschaltet werden. Roberto Firmino fühlt sich offenbar gut vorbereitet, er sagt: "Wir wissen alles über Real Madrid."

Hintergrund


Firmino ist individuell mit seiner ersten Champions-League-Saison bereits jetzt sehr zufrieden (10 Tore).

Er erlebe sein "bestes Jahr" als Profifußballer, freute sich der brasilianische Nationalstürmer.

Und weiter:  "Es ist mein erster Auftritt in der Champions League und ich bin mit Cristiano [Ronaldo] und [Mohamed] Salah einer der besten Torschützen."