Foto: bestino / Shutterstock.com

Champions League:Historische Pleite! Liverpool auswärts so schlecht wie seit 39 Jahren nicht

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 07.11.2018

Der FC Liverpool hat Auswärtsschwäche gezeigt und in der Champions League die nächste Auswärtspleite kassiert.

Werbung

Der Finalist der vergangenen Saison verlor bei Roter Stern Belgrad nach einem Doppelpack von Mittelstürmer Milan Pavkov mit 0:2.

Für die Mannschaft von Jürgen Klopp (51) war es bereits die dritte Auswärtspleite in Serie in der Königsklasse - so schlecht war Liverpool in der Fremde seit 39 Jahren nicht.

In der Gruppe ist nun wieder alles offen. Liverpool (6) führt die Tabelle knapp vor Napoli (6), PSG (5) und Roter Stern (4) an.

Im anstehenden Auswärtsspiel bei Paris Saint-Germain muss eine Leistungssteigerung von Liverpool her, um das Achtelfinale nicht zu verspielen.

Das weiß auch Jürgen Klopp. Der Liverpool-Coach: "Die Jungs sind sehr enttäuscht, ich bin sehr enttäuscht. Wir müssen es besser machen. Weil wir es besser können."

Für Roter Stern war der Sieg ein historischer. Erstmals seit 1992 holte der Traditionsverein aus Serbien wieder drei Punkte in der Champions League.

Liverpool

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen