Anzeige

Champions League :Jahrhundert-Mannschaft: Oliver Kahn singt Loblied auf Cristiano Ronaldo und Co.

oliver kahn 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Mit dem FC Bayern München hat Oliver Kahn 1999 dramatisch das Champions-League-Finale verloren, holte dann zwei Jahre später noch den Henkelpott.

Real hingegen hat seit Jahrzehnten kein europäisches Finale mehr verloren. Das lobt der Titan in den höchsten Tönen.

"Das ist eine absolute Jahrhundert-Mannschaft", sagte der frühere Torwart SPOX und DAZN.

Die Königlichen hätten auch nicht Glück bei ihren letzten beiden Titeln benötigt, sondern haben einfach "die Fähigkeit, auf den Punkt in den entscheidenden Momenten da zu sein", sagte Kahn.

Real Madrid holte in den vergangenen vier Jahren dreimal die Champions League, unterlag zuletzt 1981 in einem Endspiel.

Gegen den heutigen Gegner FC Liverpool. Und Oliver Kahn ist sich sicher, dass die Königlichen sich den Henkelpott nicht werden nehmen lassen. "Bei Real zählt nur eins", sagt Kahn.

"Überall ist der Champions-League-Pokal. Da riecht es nach diesem Pokal. Es ist glasklar, worum es bei diesem Verein geht, die Champions League zu gewinnen."

Und der entscheidende Mann ist Trainer Zinedine Zidane, "der dieses Ensemble mit seiner Erfahrung als früherer Weltstar sehr klug moderiert".

Aber auch Toni Kroos sei ein wichtiger Bestandteil des Erfolges, benötige aber "ab und zu einen Tritt in den Hintern, damit er nicht zu stark in Monotonie verfällt und nur noch aufs Bälle verteilen konzentriert, sondern auch Akzente setzt".

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige