Foto: daykung / Shutterstock.com

Champions League:James Rodriguez erklärt seine Bayern zum Favoriten in der Königsklasse

  • David Lopez Donnerstag, 15.02.2018

Rea-Leihgabe James Rodriguez (26) hat das hohe Anspruchsdenken von Real Madrid zu Bayern München mitgebracht. Der Südamerikaner spricht vom Champions-League-Titel.

Werbung

Bayern München landete im vergangenen Sommer mit der Verpflichtung von James Rodriguez (Real Madrid) einen Transfer-Coup.

Der WM-Held von 2014 stand bei zahlreichen Top-Klubs auf dem Einkaufszettel, es wurden Ablösesummen von bis zu 80 Millionen Euro für James gehandelt. Doch Bayern setzte sich durch.

Für eine Leihgebühr von 13 Millionen Euro holte der deutsche Rekordmeister James an die Säbener Straße. Die ausgehandelte Kaufoption beträgt 42 Millionen Euro - für heutige Verhältnisse beinahe ein Schnäppchen.

Dass die Option gezogen wird, ist bereits jetzt so gut wie sicher. Der kolumbianische Nationalspieler glänzt unter Jupp Heynckes - und ist ein Zugpferd für die Vermarktung der Bayern in Südamerika.

Und James hat mit den Bayern noch viel vor. Im Gespräch mit der SPORT BILD setzte der 26-Jährige den Gewinn der Champions League auf die Liste seiner Ziele.

James Rodriguez schickt Ex-Coach emotionale Botschaft

"Bayern ist mein Favorit für die Champions League", sagte James dem Fachmagazin: "Wir haben ein Super-Team mit Top-Spielern. Wieso sollten wir dann nicht gewinnen können?"

Mit Real konnte James bereits zweimal die Königsklasse holen, jetzt will er dieses Kunststück auch mit dem deutschen Rekordmeister vollbringen.

Bayern trifft im Achtelfinale auf den türkischen Meister Besiktas Istanbul und ist deutlicher Favorit.

Werbung

FC Bayern

Bundesliga


Beliebte News

Weitere Themen