Champions League :Nach Finaleinzug: Ilkay Gündogan gratuliert Klopp und Liverpool

Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Im Viertelfinale schalteten die Red Devils zwar Manchester City mit insgesamt 5:1 aus. Das hat an der Beziehung von Ilkay Gündogan und Jürgen Klopp nichts geändert.

Der ehemalige Dortmunder Spieler hat seinem Trainer nach dem Finaleinzug sofort gratuliert.

"Glückwunsch, Kloppo!", twitterte der Mittelfeldspieler nach Abpfiff in Rom.

Mit insgesamt 7:6 gewann der FC Liverpool auf einmal doch sehr knapp bei der AS Rom.

Das war auch Jürgen Klopp bewusst, wie er nach dem Spiel bei MEDIASET sagte: "Wir wissen, dass wir heute Glück hatten."

Und der 50-Jährige weiter: "Rom ist eine starke Mannschaft und wir hatten sie dort, wo wir sie haben wollten."

Roma habe mit Risiko gespielt, "und wir gingen schnell 2:1 in Führung. Unter dem Strich also alles gut."

» Jürgen Klopp entschuldigt sich bei Übersetzer

» Mohamed Salah: Jürgen Klopp schwärmt von seinem Traumtor

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige