Patrick Kluivert warnt Paris vor Barcelonas Heimstärke

01.03.2017 um 07:09 Uhr
von Thomas Müller
Redakteur
Berichtete bis 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball und die Bundesliga.
patrick kluivert
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com
Aktuelles Video über PSG

Der Manager, der in seiner aktiven Zeit sechs Jahre für die Katalanen stürmte, befürchtet offenbar, dass sein Ex-Verein im Camp Nou im Achtelfinal-Rückspiel das Ruder nochmal rumreißen kann.

"Eigentlich sollte man meinen, dass es kein Problem für uns gegen Barcelona geben sollte, wenn wir so wie im Hinspiel auftreten, aber meine Erfahrungen im Camp Nou sagen mir etwas anderes", erklärte der niederländische Ex-Stürmer gegenüber  LE 10 SPORT.

Zudem dürfe man nicht den Fehler begehen und jetzt bereits an das Rückspiel zu denken, schließlich stünden zuvor noch andere Spiele an.

Barcelona hatte das Achtelfinal-Hinspiel in Paris mit 0:4 verloren. Das Rückspiel steigt im Camp Nou steigt am 8. März.

In der Geschichte des Europapokal konnten erst drei Mannschaften einen Vier-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel umbiegen.