Pele übertroffen! Lionel Messi schreibt Geschichte

26.10.2022 um 09:06 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
lionel messi
Lionel Messi stellte am fünften Spieltag der Champions League zwei neue Rekorde auf - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Lionel Messi dreht auf. Der siebenmalige Ballon d'Or-Sieger war beim 7:2-Sieg gegen Maccabi Haifa an vier Toren entscheidend beteiligt, zwei Tore und zwei Vorlagen lieferte der argentinische Ausnahmekönner.

Lionel Messi zieht an Pele vorbei

La Pulga kommt in der Champions League insgesamt nun auf sensationelle 129 Tore und 44 Vorlagen in 160 Spielen. Wettbewerbsübergreifend war Messi in seiner Laufbahn nun an 1.127 Toren direkt beteiligt. Rekord!

Bisher hielt Pele die Bestmarke der meisten Scorerpunkte (1.126) – seit Dienstagabend ist Messi das Nonplusultra in diesem Bereich. Das war aber nicht der einzige Rekord, den Messi am fünften Spieltag der Königsklasse aufstellte. Messi ist mit 35 Jahren jetzt der älteste Spieler, der in einem einzigen Champions-League-Spiel zwei Tore und zwei Vorlagen in einer Partie beisteuern konnte.

Messi kommt bei Paris Saint-Germain immer besser in Tritt

Lionel Messi spielte nach seinem Abschied aus Barcelona im Sommer 2021 zu Paris Saint-Germain für seine Verhältnisse eine durchwachsene Saison. Wettbewerbsübergreifend kam er auf elf Tore und 15 Vorlagen in 34 Spielen. Das erste Mal seit über einer Dekade verpasste der argentinische Nationalspieler die Top30 beim Ballon d'Or.

getty lionel messi 22102650
Paris Saint-Germain wechselte 2021 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain - Foto: A.Taoualit / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

In seiner zweiten Spielzeit im Prinzenpark dreht Messi immer mehr auf. Nach 16 absolvierten Spielen weist seine Bilanz bereits elf Tore und zwölf Vorlagen auf. Damit hat er nach knapp einen Drittel der Saison schon fast seine Statistiken aus der gesamten Vorsaison erreicht.

PSG führt Ligue 1 souverän an

Auch dank der Tore und Vorlagen von Messi führt Paris Saint-Germain die Tabelle der Ligue 1 nach 12 Spieltagen mit fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger an. In der Königsklasse haben die Franzosen den Einzug ins Achtelfinale bereits sicher. Punktgleich mit Benfica Lissabon (11) belegt PSG den ersten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag reist PSG zu Juventus Turin, während Benfica in Haifa zu Gast ist.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG