Anzeige

Champions League :Sperre bestätigt: Real Madrid ohne Dani Carvajal gegen PSG

daniel carvajal 2018 2
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Der spanische Nationalspieler hatte sich am vorletzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase absichtlich eine Gelbe Karte eingehandelt, um seine drohende Sperre bereits in der Vorrunde abzusitzen und im Achtelfinale spielberichtigt zu sein.

Doch der Plan ging nicht auf. Carvajal pausierte zwar gegen Borussia Dortmund, doch ihm wurde eine zusätzliche Sperre von einem weiteren Spiel aufgebrummt.

Real Madrid legte Wiederspruch gegen diese Bestrafung ein. Diese Sperre bestätigte die UEFA allerdings nun.

Somit steht fest: Carvajal muss im Heimspiel gegen Paris Saint-Germain am 14. Februar im Estadio Santiago Bernabeu zuschauen.

Im Achtelfinal-Rückspiel im Parc des Princes ist der Rechtsverteidiger wieder spielberechtigt.

Folge uns auf Google News!