Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Champions League:Wichtiger Vorteil! Cristiano Ronaldo jubelt nach Aufholjagd gegen PSG

  • David Lopez Donnerstag, 15.02.2018

Real Madrid hat sich mit einem 3:1-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel bei Paris Saint-Germain erspielt, Machtwinner Cristiano Ronaldo jubelte nach der Partie.

Werbung

PSG ging im Estadio Santiago Bernabeu durch Adrien Rabiot in der ersten Halbzeit in Führung, doch Sekunden vor der Pause glich Cristiano Ronaldo per Strafstoß zum 1:1-Halbzeitstand aus.

Giovani Lo Celso hatte Toni Kroos am Trikot gezupft, der Unparteiische aus Italien zeigte auf den Punkt.

Mit dem knallhart geschossenen Elfer in die linke Ecke schrieb CR7 einmal mehr Geschichte, es war sein 100. Champions-League-Treffer im Trikot von Real Madrid.

Doch es kam noch besser für den Titelverteidiger: Cristiano sprang eine Hereingabe des eingewechselten Marco Asensio ans Knie - und von da aus ins Tor. Real führte 2:1.

Linksverteidiger Marcelo sorgte mit dem 3:1 in der Schlussphase für eine noch bessere Ausgangslage. Cristiano war hochzufrieden.

"Das war ein wichtiger Sieg ", sagte der Portugiese bei GOL TV:" Wir haben das Spiel gut begonnen, aber ein Tor hinnehmen müssen, aber das ist die Champions League."

Real Madrid habe in der Königsklasse aber große Erfahrung und wisse, dass man 90 Minuten Zeit für ein gutes Ergebnis zu Hause habe.

"Und so ist es auch gekommen", freute sich CR7: " Nach dem ersten Tor haben wir ausgeglichen und in der zweiten Hälfte haben wir zwei Tore erzielt und jetzt einen wichtigen Vorteil auf unserer Seite."

Real Madrid

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen