Anzeige

Serie A :Chaostage in Genua: Claudio Ranieri soll Sampdoria retten

claudio ranieri 2019 08 001
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Chaostage in Genua: Sampdoria feuerte zu Wochenbeginn zunächst Chefcoach Eusebio di Francesco nach nur drei Punkten aus sieben Spielen.

Dann sagte das Konsortium Calcioinvest um Ex-Superstar Gianluca Vialli (55) die Übernahme von Sampdoria Genua ab.

Der bisherige Präsident und Eigentümer Massimo Ferrero verpflichtete indes einen neuen Spieler - den ablösefreien Andrea Bertolacci (28)  - ohne dass ein neuer Cheftrainer bereitsteht.

Laut GAZZETTA DELLO SPORT soll Claudio Ranieri das Amt übernehmen. Mit der italienischen Trainerikone, die Leicester City sensationell zur Meisterschaft in der Premier League führte, laufen Gespräche.

Weitere Kandidaten bei Sampdoria Genua: Der ehemalige U21-Nationalcoach Luigi Di Biagio, Ex-Roma-Coach Rudi Garcia und Beppe Iachini.

Folge uns auf Google News!