Abwehr-Juwel :Chechu Martinez (17) wechselt zu Real Madrid

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 14.01.2019

Real Madrid hat in Chechu Martinez (17) einen weiteren vielversprechenden Youngster unter Vertrag genommen.

Die Königlichen hatten in der vergangenen Woche Supertalent Brahim Diaz (19) für 17 Millionen Euro plus Boni von Manchester City verpflichtet.

Nun folgt Chechu Martinez. Im Gegensatz zu Diaz ist der 17-Jährige aber nicht für die erste Mannschaft, sondern für die A-Jugend des spanischen Rekordmeisters vorgesehen.

Der spanische U17-Nationalspieler kommt nach zweieinhalb Jahren beim FC Malaga in die Hauptstadt und unterschreibt bis 2020.

"Ab heute bin ich Teil des größten Klubs der Welt, Real Madrid CF. Dies ist ein sehr stolzer Moment für mich. Dieses Trikot zu tragen, stellt eine enorme Herausforderung für mich dar", erklärte der Abwehrakteur auf INSTAGRAM.

Werbung

Real Madrid