Adler statt Fledermaus: Michy Batshuayi kündigt Besiktas-Wechsel an

18.08.2021 um 14:29 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
michy batshuayi
Foto: daykung / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Besiktas steht unmittelbar davor, sich mit Michy Batshuayi zu verstärken. Auf seinem Twitter-Kanal lässt der Stürmer das "Bat-Signal" in den Nachthimmel leuchten, an Besiktas angelehnt aber nicht mit der Fledermaus, sondern einem Adler.

Batshuayis Stammklub FC Chelsea ist nach dem 115 Millionen Euro teuren Transfer von Romelu Lukaku auf Spielerverkäufe angewiesen. Tammy Abraham hat sich bereits zum AS Rom verändert, in Batshuayi dürfte der nächste Angreifer schon bald folgen.

"Wir führen derzeit Gespräche über die Verpflichtung von Michy Batshuayi vom FC Chelsea. Wenn nichts schiefgeht, erwarte ich, dass er nächste Woche zum Kader stößt", sagte Besiktas-Trainer Sergen Yalcin am zurückliegenden Wochenende.

Die Blues investierten im Sommer 2016 knapp 40 Millionen Euro in den Batshuayi-Transfer. Wirklich heimisch wurde der 27-Jährige im blauen Bezirk Londons aber nie. In den vergangenen Jahren folgten Leihen zum BVB, dem FC Valencia und Crystal Palace.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: twitter.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG