Albtraum-Szenario! Riesen-Enttäuschung bei N'Golo Kante

20.10.2022 um 09:33 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
ngolo kante
N'Golo Kante verpasst die Weltmeisterschaft in Katar - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Die Blues gaben jetzt ein Update zu Kantes Verletzung: "N'Golo Kante wurde wegen seiner Oberschenkelverletzung operiert. Der Mittelfeldspieler besuchte einen Spezialisten der medizinischen Abteilung des Vereins, um die Möglichkeiten für seinen Rehabilitationsansatz zu erkunden." Eine OP bot schließlich den besten Heilungsprozess.

"Nach einer erfolgreichen Operation wird N'Golo nun voraussichtlich vier Monate pausieren", hieß es von der Vereinsseite weiter. Mit dieser Genesungszeit vor der Brust, steht für den Defensivspieler fest, dass er an der im November startenden Weltmeisterschaft in Katar nicht teilnehmen kann.

Didier Dechamps verrät: N'Golo Kante sehr enttäuscht

Frankreichs Nationalcoach Didier Dechamps (54) bedauert diese Entwicklung zutiefst. "Es macht mich traurig, denn er ist sehr enttäuscht", erklärte der Trainer der Tricolore am Dienstag in Paris. "Er ist so ein liebenswerter Mann, der immer ein Lachen auf den Lippen hat und in jedem Team, in dem er gespielt hat, eine zentrale Rolle eingenommen hat."

Kante wurde mit Frankreich 2018 in Russland Weltmeister. Die Mission Titelverteidigung müssen seine Landsleute in knapp einem Monat ohne ihn angehen. In der Gruppe D trifft der amtierende Champion auf Australien (22.11), Dänemark (26.11) und Tunesien (30.11).

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG