Auch Bayern interessiert :Antonio Rüdiger bald an der Seite von David Alaba? Gespräche mit Real Madrid laufen

antonio rudiger 2021 7
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Der Vertrag von Antonio Rüdiger an der Stamford Bridge läuft zum Saisonende aus. Die Londoner wollen verlängern, der deutsche Nationalverteidiger will aber nichts überstürzen und lotet seine Optionen aus.

Chelsea bietet dem Vernehmen nach 6,5 Millionen Euro Jahresgage für die Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier, die Berater des Innenverteidigers fordern laut der Sporttageszeitung Marca aber 10 Millionen Euro. Eine Einigung sei weit entfernt.

Hintergrund

Das Sportblatt aus Madrid will erfahren haben: Rüdiger hat bereits entschieden, London zu verlassen. Die Vertreter des 28-Jährigen sollen Gespräche mit Bayern und Real Madrid geführt haben.

Sollten die Königlichen das Ja-Wort Rüdigers erhalten, wäre dieser nach David Alaba innerhalb eines Jahres bereits der zweite Hochkaräter für die Abwehr, den man ablösefrei an die Concha Espina holen würde.

Video zum Thema