Chelsea :Cesc Fabregas über Timo Werner: "Sieht manchmal genervt aus"

timo werner 2020 12003
Foto: Vladimir Koshkarov / Shutterstock.com
Werbung

Es gab selten ein Spiel in den vergangenen rund anderthalb Jahren, nach dem Timo Werner nicht für seine Leistung kritisiert wurde – egal wie gut oder schlecht er unterwegs war. Cesc Fabregas hat sich während einer Twitter-Fragerunde zur aktuellen Situation des Angreifers beim FC Chelsea geäußert.

"Er macht so viele gute Läufe, aber manchmal sehen sie ihn entweder nicht oder spielen den Pass nicht", schreibt Fabregas. "Manchmal sieht er genervt aus." Den zweiten Teil seiner Äußerung hat Fabregas, der selbst viereinhalb Jahre an der Stamford Bridge spielte, allerdings nicht ganz ernst gemeint und mit einem lachenden Emoji versehen.

Hintergrund

Von einem anderen Chelsea-Spieler hat Fabregas ebenfalls eine sehr hohe Meinung – und zwar von Verteidiger Andreas Christensen. "Was für ein Spieler", schwärmt Fabregas. "Sehr unterschätzt. Er ist sehr schüchtern und macht nicht allzu viel Lärm um seine Person, weil er kaum Fehler macht."

cesc fabregas 2018 7
Foto: bestino / Shutterstock.com

Video zum Thema