Chelsea :Charly Musonda soll der erste Neuzugang der Ära Aitor Karanka werden

charly musonda betis sevilla
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Der belgische Jungstar beschwerte sich zu Saisonbeginn über mangelnde Spielzeiten in der ersten Mannschaft der Blues.

Von Antonio Conte (48) gab es dafür eine Rüge. In einem Gespräch erinnerte der Chefcoach den Mittelfeldakteur, auf was es ankommt. Musonda verstand, löschte den Post und gab Gas.

Der Lohn: Eine Vertragsverlängerung bis 2022 an der Stamford Bridge.In der Premier League reicht es für den Belgier aber nicht zu Einsätzen trotz großem Talent.

Nun könnte eine Ausleihe in der Winter-Transferperiode anstehen. Nach Informationen des TELEGRAPH will Chefcoach Aitor Karanka das Supertalent zu Nottingham Forest holen.

Hintergrund


Der Ex-Assistenzcoach von Jose Mourinho bei Real Madrid und Aufstiegscoach von Middlesbrough unterzeichnete in der vergangenen Woche beim Ex-Europapokalsieger.

Er soll den Traditionsverein, der derzeit im hinteren Mittelfeld der zweiten Liga rangiert, zunächst retten und dann im kommenden Jahr in die Spitzengruppe führen.