Premier League

Christian Pulisic hat keine United-Offerte vorliegen – Chelsea-Verbleib wahrscheinlich

25.08.2022 um 21:22 Uhr
getty christian pulisic 22082443
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Nach Informationen von Sky-Reporter Florian Plettenberg genießt die Verpflichtung von Antony (22) von Ajax Amsterdam Priorität bei den Kaderplanern von Manchester United. Für Pulisic liege keine Offerte der Red Devils vor.

Zuletzt wurde medial ein mögliches Tauschgeschäft zwischen United und Chelsea mit den Beteiligten Pulisic und Harry Maguire thematisiert. Englischen Medienberichten zufolge will der strauchelnde Mannschaftskapitän das Old Trafford aber nicht verlassen und um seinen Platz kämpfen.

Plettenberg will indes in Erfahrung gebracht haben, dass keine Offerte aus Manchester für Christian Pulisic vorliegt. Der US-Amerikaner, der 2019 für 64 Millionen Euro von Borussia Dortmund an die Stamford Bridge gewechselt war, werde wahrscheinlich bei Chelsea bleiben.

Chelsea

Chelsea hat für die offensiven Flügen in Raheem Sterling einen Hochkaräter verpflichtet – zum Nachteil von Pulisic, der bisher erst auf knapp 60 Spielminuten in der neuen Spielzeit kommt. Hakim Ziyech muss ebenfalls häufiger auf der Bank Platz nehmen, als ihm lieb sein dürfte. Der Marokkaner wird mit einer Rückkehr zu Ajax Amsterdam in Verbindung gebracht. Beim niederländischen Meister könnte er die Nachfolge von Antony antreten.

Bei Chelsea als Neuzugang gehandelt werden indes Linksaußen  Rafael Leão, für den der AC Mailand allerdings 150 Millionen Euro Ablöse fordert, und Youngster Anthony Gordon (21) vom FC Everton.

Verwendete Quellen: Sky / Florian Plettenberg

Christian Pulisic: Hintergrund

Anzeige