Chelsea :Er kostete 38 Millionen! Chelsea verleiht Danny Drinkwater zum dritten Mal

danny drinkwater 2021 1
Foto: Pariyawit Sukumpantanasarn / Dreamstime.com

Nach der sensationellen Meisterschaft mit Leicester City 2017 wechselte Danny Drinkwater (30) für umgerechnet 38 Millionen Euro von den Foxes zu Chelsea. An der Stamford Bridge lief es für den zentralen Mittelfeldspieler aber nur halbwegs rund. Immerhin 23 Einsätze konnte er zunächst verbuchen.

Bereits zwei Jahre später verzichteten die Blues auf Drinkwater, er wurde an Burnley verliehen.  Nur ein halbes Jahr später folgte eine Leihe an Aston Villa.

Hintergrund


Im vergangenen Sommer kehrte Drinkwater zurück nach Nordlondon, Cheftrainer Frank Lampard hatte aber keine Verwendung für den dreimaligen Nationalspieler. Jetzt geben die Blues den mittlerweile 30-Jährigen erneut ab.

Bis zum Saisonende steht Drinkwater im Dienst von Kasimpasa in der türkischen Süper Lig. Chelsea gab am Montag das halbjährige Leigeschäft bekannt. Sein Anschlussvertrag in London ist noch bis 2022 gültig.