Chelsea :FC Bayern bekundet Interesse an Antonio Rüdiger

antonio rudiger 2021 8
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Antonio Rüdiger hat sich offenbar beim FC Bayern in den Fokus gespielt. Nach Informationen der Sport Bild hat der deutsche Serienmeister Kontakt zu Sahr Senesie, Rüdigers Berater und Halbbruder, aufgenommen und sein Interesse deponiert.

Rüdiger spielt seit dem Traineramtsantritt von Thomas Tuchel stark auf und hatte durch seine bravourösen Leistungen großen Anteil daran, dass der FC Chelsea in der Vorsaison die Champions League gewann. Für Unruhe im Londoner Lager sorgt derweil Rüdigers auslaufender Vertrag.

Hintergrund

Der erlaubt es dem 28 Jahre alten gebürtigen Berliner im Januar kommenden Jahres in Verhandlungen mit anderen Klubs zu treten, ohne seinen jetzigen Arbeitgeber Chelsea darüber informieren zu müssen. In England heißt es, dass Rüdiger ein erstes Angebot zur Verlängerung abgelehnt habe.

Transferbemühungen soll jedoch nicht nur der FC Bayern, sondern auch Paris Saint-Germain und Real Madrid anstellen. Rüdiger tendiere allerdings eher zu einem Verbleib in London. Der deutsche Nationalspieler soll auf eine Gehaltserhöhung hoffen und zukünftig eine zweistellige Millionensumme verdienen wollen.

Video zum Thema