Chelsea FC :Bei Chelsea nur Joker: Arsenal und Newcastle wollen David Luiz

david luiz 2018 102
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Werbung

Der brasilianische Nationalverteidiger ist bei Chelsea-Chefcoach Antonio Conte (48) in Ungnade gefallen. Seinen Stammplatz hat er an Youngster Andreas Christensen verloren.

Zuletzt wurde David Luiz bereits mit Real Madrid und Manchester United in Verbindung gebracht, nun bringt der LONDON EVENING STANDARD einen Wechsel des Südamerikaners nach Newcastle ins Gespräch.

Hintergrund

Newcastle-Chefcoach Rafael Benitez kennt den spielstarken Innenverteidiger aus gemeinsamen Chelsea-Zeiten, als Benitez als Interimscoach an der Stamford Bridge angestellt war.

Gemeinsam führten sie den Traditionsverein zum Gewinn der Europa League. Nun würde Benitez den Routinier gerne zu den Magpies holen.

Allerdings dürfte die kolportierte Ablösesumme von 30 Millionen Euro für Newcastle zu hoch ein. Es würde wohl nur eine Ausleihe infrage kommen.

Die Ablösesumme für David Luiz bezahlten könnte der FC Arsenal hingegen problemlos. Auch die Gunners sollen Interesse an dem Südamerikaner anmelden.

David Luiz steht bei Chelsea noch bis 2019 unter Vertrag. Der amtierende Meister könnte wohl nur noch in den beiden kommenden Transferperioden eine angemessene Ablösesumme für den Routinier erlösen.

Video zum Thema