FC Chelsea und Tottenham wollen ehemaligen United-Youngster verpflichten

23.12.2021 um 14:38 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
thomas tuchel
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Weiterlesen nach dem Video

Beim FC Chelsea taucht mit Deji Sotona überraschend ein Spieler auf, der für einen Wechsel im Januar infrage kommen soll. Laut dem Telegraph signalisieren die Blues Interesse an einem Wintertransfer.

Sotona sorgte vor zwei Jahren für Schlagzeilen, als er beim Geschwindigkeitstest von Manchester United die schnellste Zeit erzielte und damit Marcus Rashford und Daniel James überflügelte. Schon damals gab es Gerüchte um einen Wechsel an die Stamford Bridge, den Zuschlag erhielt allerdings der OGC Nizza.

An der Cote d'Azur haben sie offenbar keine Verwendung mehr für den 19-Jährigen, der in der Offensive auf beiden Außenbahnen sowie der Sturmmitte einsetzbar ist. Sotona hatte sich 2020 wegen Patrick Vieira für den nächsten Karriereschritt in Frankreich entschieden. Vieira coacht inzwischen Crystal Palace.

Obwohl Sotona in den vergangenen anderthalb Jahren kein einziges Spiel für Nizza absolviert hat, scheint sein Wert im Chelsea-Umfeld noch immer hoch zu sein. Tottenham Hotspur und Celtic Glasgow sollen sich ebenfalls in Stellung bringen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Telegraph
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG