FC Chelsea will sich neue Nummer 1 holen – Transferfavorit schon klar

04.10.2022 um 12:34 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
edouard mendy
Edouard Mendy überzeugt beim FC Chelsea nicht wirklich - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Chelsea plant zur neuen Saison offenbar eine Umstrukturierung auf der Torhüterposition. Nach Angaben des Daily Express haben die Blues schon eine neue Nummer 1 ins Visier genommen. Jordan Pickford soll vom Ligakonkurrenten FC Everton kommen.

Der 28-Jährige gehört schon länger zu den besten Torhütern in der Premier League und steht bei den Toffees noch bis 2024 unter Vertrag. In Sommer nächsten Jahres muss also eine Grundsatzentscheidung getroffen werden. Chelsea scheint hier seine Chance zu wittern.

Im Westen Londons kommen offenbar Zweifel an den aktuell vorhandenen Torhütern auf. Lange schien es so, als würde Edouard Mendy endlich Ruhe auf der Position bringen. Der Senegalese hat nach anfänglichem Höhenflug aber nachgelassen.

Mendys Vertreter Kepa Arrizabalaga ist in seinen inzwischen vier Jahren an der Stamford Bridge nie wirklich angekommen. Für den mit 80 Millionen Euro teuersten Keeper der Geschichte konnte bisher aber auch kein Abnehmer gefunden werden.

Verwendete Quellen: Daily Express
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG