Chelsea :FC Chelsea will Timo Werner in spektakulären Tausch einbauen

timo werner 2020 01 007
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Der FC Chelsea denkt nach der Verpflichtung von Romelu Lukaku offenbar darüber nach, Timo Werner abzugeben. Davon berichtet jedenfalls die Sun, die das Netz weiter spinnt und schreibt, dass ein Tauschgeschäft mit Saul Niguez von Atletico Madrid initiiert werden soll.

In Spaniens Hauptstadt soll vor allem Trainer Diego Simeone großer Werner-Fan sein und sich deshalb vorstellen können, den DFB-Stürmer noch in diesem Sommer unter Vertrag zu nehmen. Die englische Revolverpresse ist für ihre abenteuerliche Berichterstattung bekannt. Wesenszüge solcher Art hat auch das aktuelle Werner-Gerücht.

Hintergrund

Es ist praktisch ausgeschlossen, dass Chelsea nach den Abgängen von Tammy Abraham (AS Rom), Olivier Giroud (AC Mailand) und Michy Batshuayi (Besiktas) noch bis Ende August einen weiteren Angreifer abgegeben wird. Zudem erweckte Werner bisher nicht den Anschein, die Stamford Bridge verlassen zu wollen.

Auf der anderen Seite steht Atletico, das ebenfalls keinen Bedarf hat. Immerhin hat der Spanische Meister Medienberichten zufolge den Deal mit Matheus Cunha finalisiert. Der 22-Jährige soll am Dienstag die medizinischen Untersuchungen bei den Colchoneros absolviert haben und rund 30 Millionen Euro kosten.

Video zum Thema