Chelsea FC :Überraschender Deal: Charly Musonda verlängert Vertrag bei Chelsea

charly musonda betis sevilla 3
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Der ursprüngliche Vertrag des offensiven Mittelfeldakteurs an der Stamford Bridge wäre noch bis 2019 gültig gewesen, nun kommen drei weitere Jahre hinzu.

Die Vertragsverlängerung kommt überraschend, denn der Jungstar hatte sich im Spätsommer öffentlich über seine Reservistenrolle bei Chelsea unter Chefcoach Antonio Conte (48) beschwert.

Via INSTAGRAMM hatte Musonda erklärt: "Du opferst dich auf, arbeitest härter und härter. Du gibst mehr, als von dir erwartet wird und oft auch mehr, als du selbst kannst, denn du liebst, was du tust. Und was kriegst du dafür? Im wahrsten Sinne des Wortes nichts."

Wenig später löschte der 21-Jährige den Beitrag in dem Sozialen Netzwerk. Antonio Conte gab dem Jungstar im Anschluss einen deutlichen Hinweis.

"Er muss sich auf den Fußball konzentrieren nicht auf Social Media, denn das ist nicht wichtig für seine Karriere", so der Meistermacher.

Hintergrund


Der Italiener versicherte jedoch, dass es "kein Problem" mit Musonda gebe: "Es ist wichtig, dass man mit jungen Spielern spricht und ihnen den richtigen Weg zeigt. Das habe ich getan, ich denke er hat das verstanden."

Der Chefcoach weiter: "Ich habe mit ihm gesprochen, ich denke Charly hat seinen Fehler eingesehen."

Nach der Einsicht des jungen Mittelfeldakteurs folgte nun die Vertragsverlängerung.