Chelsea :Fluminense möchte Thiago Silva zurückholen

thiago silva 2021 2
Foto: betto rodrigues / Shutterstock.com
Werbung

In gleich mehreren Sequenzen spielte Thiago Silva für Fluminense Rio de Janeiro. Zunächst in der Jugend, später mehrere Male im Profibereich. Der viermalige Brasilianische Meister arbeitet laut dem Journalisten Nicolo Schira an einer erneuten Reunion.

Die Gespräche über eine Rückkehr des verlorenen Sohns mit dessen Berater Paulo Tonietto seien bereits aufgenommen worden. Fluminense versucht den Deal im Sommer kommenden Jahres über die Bühne zu bringen. Dann läuft Silvas Vertrag beim FC Chelsea aus, so dass keine Ablöse fällig wäre.

Hintergrund

In London unterzeichnete der Abwehrspezialist 2020 einen Vertrag über zwei Jahre und absolvierte seitdem fast 50 Pflichtspiele für die Blues. Unter Trainer Thomas Tuchel ist der inzwischen 37-Jährige fester Bestandteil des Defensivkollektivs.

Fluminense wird sich aber wohl schwertun, seinen ehemaligen Jugendspieler von einem Wechsel zu überzeugen. Silva soll das Ziel verfolgen, seinen Vertrag bis 2023 zu verlängern. Darüber sollen in den nächsten Wochen Gespräche geführt werden.

Video zum Thema