Chelsea-Legende enthüllt :Lampard: Ich hoffe, Mourinho verliert gegen ManCity

frank lampard 10
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Lampard hofft, dass Jose Mourinho und Manchester United im Derby gegen das von Pep Guardiola (45) trainierte Manchester City verlieren.

Er werde ManCity am kommenden Wochenende die Daumen drücken, kündigte Lampard gegenüber der Tageszeitung The Sun an.

Lampard habe zwar "großen Respekt" vor seinem Ex-Coach Mourinho, mit er einst Pokal und Meisterschaft gewann. Aber Lampards einjähriges Gastspiel bei ManCity lässt den Star auf einen City-Sieg hoffen.

"Ich hatte eine großartige Zeit bei City für ein Jahr und die Leute waren wunderbar zu mir", sagte der ehemalige englische Nationalspieler.

Lampard weiter: "Ich hätte mir nie vorstellen können, nach Chelsea für einen anderen Klub zu spielen, aber alle Mitarbeiter und die Fans haben mich dort herzlich empfangen."

Hintergrund


Lampard hatte 13 Jahre für Chelsea gespielt, dann ging es über Manchester City zum New York City FC, wo er noch bis zum Jahresende unter Vertrag steht.

Jose Mourinho trainierte Chelsea seit 2013 zum zweiten Mal, wurde allerdings im vergangenen Dezember entlassen. In diesem Sommer heuerte bei Manchester United an und beerbte Louis van Gaal.