Chelsea-Legende :Frank Lampard schwärmt von Conte und gibt John Terry einen Tipp

john terry frank lampard
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

"Antonio wäre der wichtigste Deal, den Chelsea unter Dach und Fach bringen könnte", sagte Frank Lampard bei ESPN, "für mich ist er der Mann der Saison bei den Blues."

Man rede immer nur über die Spieler, "aber weil es so immens bergauf ging, muss man auch ihm Respekt zollen". Conte kam im Sommer 2016 und führte Chelsea nach einer mittelmäßigen Saison zur Meisterschaft.

Noch hat Conte aber ein langfristiges Bekenntnis zum FC Chelsea vermieden. Sein Vertrag läuft noch bis 2019, eine vorzeitige Verlängerung lässt auf sich warten.

"Ich habe keine Zweifel daran, dass er bleiben wird", so Lampard weiter: "Ich weiß nicht warum, aber ich bin zuversichtlich."

Hintergrund


Zuletzt gab es Gerüchte, Conte könnte den Verein verlassen, da ihm die Transferpolitik nicht gefalle. Auch Juventus Turin hatte er 2014 nach Transferstreitigkeiten verlassen.

Der frühere Mittelfeldspieler Frank Lampard empfiehlt seinem Ex-Teamkollegen John Terry unterdessen einen Wechsel in die US-amerikanische Major League Soccer.

"Wenn er darüber nachdenkt, kann ich ihm nur großartige Dinge berichten", so der 39-Jährige weiter, der nach seinem Ende bei Chelsea 2014 bei New York City FC unterschrieben hatte:

"Das Leben ist brillant, die meisten Stadien gut besucht und es wächst. Ich habe nur gute Dinge zu berichten."

John Terrys Vertrag an der Stamford Bridge läuft am Monatsende aus. Der langjährige Mannschaftskapitän der Blues hat zahlreiche Angebote - auch aus der Premier League -auf dem Tisch liegen.