Chelsea :Lewandowski statt Erling Haaland: Chelsea schwenkt angeblich um

robert lewandowski 2021 1
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Chelseas Coach Thomas Tuchel möchte vor dem Start der neuen Saison unbedingt einen hochklassigen Stürmer verpflichten. Sowohl bei Romelu Lukaku als auch bei Erling Haaland haben sich die Blues jedoch nichts als Absagen eingehandelt.

Wie die Sun berichtet, glauben die Verantwortlichen nun, dass sie Robert Lewandowski für 50 Millionen Pfund vom FC Bayern München nach London lotsen könnten.

Hintergrund

Der Pole gehört seit einem knappen Jahrzehnt zu den besten Stürmer Europas. Er entwickelte sich zur Lebensversicherung des deutschen Rekordmeisters, weshalb ein Transfer eigentlich nur schwer vorstellbar ist. Zumal Lewandowski noch einen Vertrag bis 2023 besitzt.

Für den 32-Jährigen wäre dieser Deal allerdings die letzte Chance auf ein großes Abenteuer. Dass er sich gerne noch einmal in England oder Spanien beweisen möchte, ist unlängst bekannt. In der Vergangenheit schob der FCB unter anderem einen Wechsel zu Real Madrid einen Riegel vor.

Gegen einen Transfer zum FC Chelsea spricht vor allem der Umbruch bei den Bayern. Der neue Coach Julian Nagelsmann muss bereits die Abgänge von langjährigen Leistungsträgern wie David Alaba und Jerome Boateng verkraften. Eine weitere Baustelle werden die Klubbosse ihrem Trainer nicht zumuten wollen.

Video zum Thema