Chelsea :Nächster Mega-Deal? FC Chelsea bietet für Jules Kounde

imago jules kounde 250821
Foto: ZUMA Wire / imago images
Werbung

Jules Kounde (22) wird schon seit Längerem mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht. Vor allem Klubs aus der Premier League bewerben sich um das Spielrecht des aufstrebenden Innenverteidigers vom FC Sevilla.

Der FC Chelsea macht nun offenbar ernst. Wie der Brancheninsider Fabrizio Romano berichtet, wollen die Blues in den nächsten Stunden ein offizielles Angebot für Kounde in den andalusischen Geschäftsräumen einreichen.

Hintergrund

Thomas Tuchel und Co. sehen noch Bedarf in der zentralen Verteidigung. Kurt Zouma soll sich mit West Ham United bereits auf einen Wechsel geeinigt haben. Lediglich die Gehaltsforderungen des 26-Jährigen verhindern die offizielle Bekanntgabe des Transfers, der Chelsea rund 30 Millionen Euro einbringen wird.

Vor Kurzem hieß es bereits, dass sich der Champions-League-Sieger mit Kounde über eine Zusammenarbeit einig sei. Der Deal wird aber trotz allem nur schwer zu realisieren sein. Kounde verfügt über eine Ausstiegsklausel, die sich auf 80 Millionen Euro beläuft.

Bei einem Gebot weit darunter wird sich Sevilla kaum von einem Verkauf überzeugen lassen. Vermutlich wird noch in den nächsten Tagen ein Tauschdeal thematisiert. Malang Sarr (22), Antonio Rüdiger (28) und Andreas Christensen (25) sind hierfür Kandidaten.

Video zum Thema