Thomas Tuchel kann sich Job bei den Three Lions vorstellen

13.10.2022 um 19:34 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
thomas tuchel
Thomas Tuchel wird als neuer englischer Nationaltrainer gehandelt - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Sollte der schwankende Vize-Europameister nach der WM in Katar ohne Trainer dastehen, wäre Tuchel laut BILD bereit, diesen Job zu übernehmen. Der Taktik-Experte wird seit Wochen als möglicher Nachfolger von Gareth Southgate (52) gehandelt, der mit den Three Lions seit sechs Partien sieglos ist.

Southgate formte aus England seit seiner Amtsübernahme im Jahr 2016 wieder eine Spitzenmannschaft. 2018 drang sein Team trotz eines Umbruchs überraschend bis ins Halbfinale der Weltmeisterschaft vor. Im letzten Jahr verlor man vor heimischer Kulisse erst im Endspiel der Europameisterschaft im Elfmeterschießen gegen Italien.

In den vergangenen Monaten zeichnete sich jedoch ein Negativtrend ab. Viele Fans erwarten ein Debakel bei der kommenden WM und fordern deshalb die Absetzung Southgates. Potenzielle Erben stehen zur Genüge in den Startlöchern.

Thomas Tuchel genießt in England beispielsweise spätestens seit dem Champions-League-Triumph mit Chelsea 2021 großes Ansehen. Der frühere BVB-Trainer will zeitnah wieder in Lohn und Brot stehen.

Als Favorit auf Southgates Nachfolge bei den Three Lions galt lange Zeit ausgerechnet Tuchels Ablösung beim FC Chelsea, Graham Potter (47). Dessen Anstellung bei den Blues könnte seinem Vorgänger nun unverhofft in die Karten spielen.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG