Premier League

Neuer Chelsea-Kapitän: John Terry setzt auf ein Eigengewächs

01.04.2022 um 11:23 Uhr
getty john terry 22040106
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Die Vereinslegende würde Mason Mount zum neuen Spielführer ernennen. "Ich denke, Mason hat die Fähigkeit, diese Rolle zu übernehmen, und ich denke, er ist in der Lage, das Spiel an sich zu reißen, wenn es nötig ist", sagte Terry gegenüber Stadium Astro.

Dass das Eigengewächs erst 23 Jahre zählt, ist laut Terry kein Hindernis: "Die Chelsea-Fans haben eine Beziehung zu ihm. Er ist Chelsea durch und durch. Seine Familie auch. Ich persönlich würde es lieben, wenn Mason es übernimmt".

John Terry eine lebende Chelsea-Legende

John Terry weiß, was es heißt, Chelsea als Mannschaftskapitän auf den Rasen zu führen. Der knallharte Innenverteidiger war lange Spielführer der Blues, machte insgesamt 713 Spiele für den amtierenden Champions-League-Sieger.

Chelsea

2018 beendete er seine Laufbahn. Seit Jahresbeginn steht er wieder bei Chelsea unter Vertrag. Als Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Verwendete Quellen: twitter.com

John Terry: Hintergrund

Anzeige